Erdwärmebohrungen

Erdwärmebohrungen

 


 
 

Teramex ist spezialisiert auf das Erstellen von Bohrungen bis zu 200 Meter Bohrtiefe und zur Einbringung von Erdwärmesonden.

Weiters ermöglicht Teramex das Verpressen mit Geothermiedämmer und Prüfen der Sonden nach ÖWAV-Regelblatt 207-2.