Erdwärmebohrungen

Erdwärmebohrungen

 

Erdwärmebohrungen

Sein Sie schlau und heizen Sie mit Erdwärme!
Fossile Brennstoffe werden in Zukunft immer seltener und dadurch auch teurer.  Die niedrigen Betriebskosten machen daher Erdwärme in Verbindung mit einer Wärmepumpe daher immer attraktiver.

Erdwärme wird es immer geben und steht uns Menschen als Energielieferant nahezu unbegrenzt zu Verfügung.

Die Erdwärme wird mit Wärmepumpen gefördert und sorgt für warmes Wasser und geheizte Häuser.

Sparen Sie bis zu 75% Ihrer Heizkosten durch die umweltfreundliche und nachhaltige Gewinnung von Erdwärme!

Die oberflächennahe Erdwärme oder auch Geothermie genannt, ist die ideale Lösung für Privathaushalte. Denn aus geologischer Sicht ist jedes Grundstück für eine geothermische Nutzung geeignet. Je nach wirtschaftlichen, baurechtlichen oder technischen Aspekten, erhört sich der finanzielle Nutzen für Sie enorm.

Teramex ist spezialisiert auf Erdwärmebohrungen bis zu 200 Meter Bohrtiefe und zur Einbringung von Erdwärmesonden.

Teramex ist zudem auch für das Verpressen mit Geothermiedämmer und Prüfen der Sonden nach ÖWAV-Regelblatt 207-2 zuständig.

Ab ungefähr 10 Metern Tiefe bleibt in Mitteleuropa die Temperatur das ganze Jahr über um 11 °C. Die Temperatur nimmt im Durchschnitt alle 30 Meter Tiefe um 1 °C zu. Daher werden bei Einfamilienhäusern Erdwärmesonden im Schnitt in 100 Meter Tiefe verlegt.

Bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus sollten ca. drei Viertel des Heizwärmebedarfs durch Geothermie bereitstehen, um eine rentable Nutzung zu gewährleisten. Durchschnittliche Erdwärmesonden liefern eine Leistung von 50 Watt pro Sondenmeter – um die erforderlichen neun Kilowatt zu generieren, muss 180 Meter tief gebohrt werden. In der Praxis wird dies mit zwei Erdwärmesonden zu je 90 Metern Tiefe realisiert. Im Schnitt kann Erdwärme in Österreich  jedoch bereits ab einer Tiefe von 30 Metern effizient genutzt werden.  Für die effiziente Nutzung von geothermischer Energie und Erdwärmebohrung sind für Sie die Experten von Teramex Austria die Richtigen Ansprechpartner.

 

Wollen Sie mehr erfahren?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot

Teramex - Brunnenbohrungen

Teramex - Quellfassungen

Thema Erdwärmesonde, Quelle Wikipedia